Rufen Sie uns an! +43 1 907 62 87

Hotelreinigung-Wien

  • Aufgrund tariflicher und arbeitsrechtlicher Rahmenbedingungen ist bei der Fremdreinigung ein flexiblerer Einsatz des Personals möglich.
  • Das Gebäudereinigungsunternehmen ist in seinem Kerngeschäft tätig. Es ist auf die Durchführung von Reinigungsdiensten spezialisiert und bringt sein ganzes handwerkliches Know-How ein.
  • Straffe Organisation, intensive Schulung des Personals und enge Kontrollen des Reinigungsergebnisses führen zu einem wirtschaftlichen Gesamtergebnis.

DIE GRÜNDE FÜR DAS GÜNSTIGERE PREIS – LEISTUNGSVERHÄLTNIS DER  FREMDREINIGUNG

 

KLARE VORTEILE DER FREMDVERGABE

Neben der erheblichen Kosteneinsparung beinhaltet die Fremdvergabe von  Gebäudedienstleistungen zahlreiche weitere Vorteile:

  •  Planungssicherheit im Hinblick auf die Budgetierung der Kosten;
  •  Verlagerung des Personalproblems auf die Fremdfirma und damit  Entlastung der  Verwaltung in personellen Angelegenheiten, z.B.  Personalbeschaffung, Organisation  bei Urlaubs- und Krankheitsvertretungen;
  •  Entlastung der Verwaltung durch Wegfall von Einkauf, Lagerhaltung der Mittel und  Geräte;
  •  keine Investitions Aufwendungen für die Anschaffung von Maschinen und  Geräten;
  •  keine Wartung und Instandhaltung der Maschinen und Geräte;
  •  klare Abgrenzungen der Dienstleistungen oder anderer Leistungen  durch das  Leistungsverzeichnis.

Bezüglich der Wirtschaftlichkeit liegt die Fremdreinigung deutlich günstiger als eine  Eigenreinigung. Im Wesentlichen ist dies auf die höheren Personalkosten der  Eigenreinigung zurückzuführen. Nachfolgende Punkte sollen dies verdeutlichen:

  • Eine gut organisierte Fremdreinigung ist in der Lage flexibel zu reagieren. Dies bedeutet, dass bei Personalausfall eine Personalvertretung zur Verfügung gestellt wird. Insbesondere kleinere Objekte mit einer geringen Beschäftigtenzahl haben es schwer, einen funktionierenden Springerdienst aufzubauen, um Personalausfall zu kompensieren.
  • Die Schnittstellen zwischen Reinigungs- und Pflegepersonal sind bei einer Fremdreinigung besser geregelt, so dass reinigungsfremde Arbeiten klar als Sonderarbeiten abgegrenzt und vergütet werden.
  • Bei der Fremdreinigung kommen modernste Reinigungstechniken zum Einsatz, die eine hohe Leistungsvorgabe zulassen. Aber selbst bei gleicher Reinigungstechnik der Eigenreinigung gegenüber der Fremdreinigung hat die Fremdreinigung bei gleichem Qualitätsstandard eine höhere Leistungsvorgabe.

Erfahren Sie mehr über die Büroreinigung. http://www.nobleclean.at/bueroreinigung-wien